PH

Patrick HENRY

32 4 342 30 50
32 70 22 52 22
Akademische Diplome und Titel

Rechtslizenziat der Universität Lüttich.

Sprache
Englisch
Français
Bereiche beruflicher Erfahrung außerhalb der Anwaltschaft

Verwalter von l´Ordre des barreaux francophones et germanophone
Präsident der Anwaltskammer Lüttich vom 1. September 2007 bis zum 31. August 2009
Präsident der Conférence Libre du Jeune Barreau (Freie Konferenz Junger Rechtsanwälte) in Lüttich (1989-1990). Hielt im Jahr 1987 die Eröffnungsrede für das akademische Jahr. 
Mitglied der Internationalen Anwältevereinigung (IBA, International Bar Association) und der Internationalen Vereinigung Junger Rechtsanwälte (AIJA; Association Internationale des Jeunes Avocats).

Chefredakteur der juristischen Fachzeitschrift J.L.M.B. -"Jurisprudence de Liège, Mons et Bruxelles" (Rechtsprechung - Lüttich, Mons, Brüssel).
Lehrbeauftragter für Umweltrecht an der ULg-H.E.C.
Gründungsmitglied der Association Belge Francophone pour le droit de l´Aménagement du Territoire et de l´Urbanisme (ABeFDATU, Belgisch-frankophone Vereinigung für Raumordnungs- und Städtebaurecht).

Berufliche Gesellschaft

SPRL PATRICK HENRY (R.J.P. 0888.131.406), Verwalter von elegis - SD+ S.C.R.L., bürgerliche Anwaltsgesellschaft mit geschäftlicher Form (R.J.P. 0828.991.001)

Veröffentlichungen

Encore la confidentialité des correspondances entre avocats ! obs. sou civ. Brabant wallon (référés), 12 novembre 2019, J.L.M.B., 2020, p. 333

Ignorez, ignorez (le droit), il en restera toujours quelque chose…, obs. sous Cass., 23 octobre 2018, J.L.M.B., 2020, p. 312.

Une société d’avocats peut réclamer elle-même les honoraires qui lui sont dus par ses clients, obs. sous Bruxelles, 25 juin et 4 octobre 2019, J.L.M.B., 2020, pp. 318-319